Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule
Sonstiges Vorlagen Ausmalbilder Newsletter Schulstarterpaket Arbeitsblatt Generator

Grundschule Arbeitsblätter

anzeige

Arbeitsblätter Meerschweinchen

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule zum Thema Arbeitsblätter Meerschweinchen Kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema Meerschweinchen downloaden

Das Meerschweinchen ist ein beliebtes Haustier von Kindern. Auf einem Arbeitsblatt kann den Schülern zunächst der richtige Umgang mit einem Meerschweinchen erklärt werden. Dazu gehört die Versorgung mit dem richtigen Futter und ein angemessener Lebensraum. Meerschweinchen sind außerdem gesellige Tiere, die gerne in Gruppen leben. Ganz allgemein können die Kinder am Beispiel des Meerschweinchens lernen, dass auch Tiere bestimmte Bedürfnisse haben und artgerecht gehalten werden müssen, wenn sie beim Menschen leben.

 

Das Thema Meerschweinchen in der Grundschule

Kinder lieben die niedlichen Meerschweinchen und viele möchten gerne eines als Haustier besitzen. Sie interessieren sich für das beliebte Tier und wollen noch mehr über die Gewohnheiten von Meerschweinchen und deren Eigenarten wissen. Mithilfe unserer kostenlosen Arbeitsblätter zum Herunterladen kannst Du das Thema Meerschweinchen bestens im Unterricht bearbeiten.

Es gibt verschieden Arten von Meerschweinchen, die sich insbesondere durch ihr Aussehen unterscheiden. Durch ihre besonderen Merkmale unterscheiden sich Meerschweinchen von anderen Haustieren wie beispielsweise dem Hund oder der Katze. Meerschweinchen gehören wie Hamster oder Mäuse zu den kleineren Haustieren, die im Gegensatz zu Hund und Katze im Käfig gehalten werden. Aber trotzdem brauchen sie viel Auslauf. Meerschweinchen benötigen eine gute Pflege und müssen artgerecht gehalten werden. Das Thema Meerschweinchen motiviert die Schüler im Unterricht und kann deshalb mithilfe unserer kostenlosen Unterrichtsmaterialien zu den Meerschweinchen zum Downloaden vielfältig in der Grundschule bearbeitet werden.

Aufgaben, Übungen und Fragen zum Meerschweinchen

Längst haben die Menschen das Meerschweinchen, welches zu den beliebtesten Haustieren überhaupt gehört, in ihren Lebensalltag einbezogen. Die Kinder möchten das Verhalten von Meerschweinchen deshalb noch besser kennenlernen. Die Fragen der Schüler kannst Du mit den kostenlosen Übungen zum Thema Meerschweinchen in der Grundschule kurzweilig und vielseitig bearbeiten. Wir haben die wichtigsten Fragen und Unterrichtsideen kurz zusammenfasst, die mit den Kindern bearbeitet werden könnten:

  • Welche Merkmale hat ein Meerschweinchen?
  • Wie fühlen sich Meerschweinchen als Haustiere am wohlsten?
  • Was unterscheidet Meerschweinchen von anderen Haustieren?
  • Welche Rassen gibt es?
  • Was müssen die Halter von Meerschweinchen wissen?
  • Woher haben die Meerschweinchen ihren Namen?
  • Wie vermehren sich Meerschweinchen?
  • Was fressen die Meerschweinchen?
  • Meerschweinchen als Thema im Kunstunterricht
  • Thema Meerschweinchen im Deutschunterricht integrieren
  • Eine Projektwoche zum Thema Haustiere oder Meerschweinchen
  • Besuch von Eltern mit Meerschweinchen in der Schule

Die Faszination der Kinder für das Thema Meerschweinchen

Die Begeisterung von Kindern für die niedlichen Meerschweinchen ist riesig. Viele Kinder besitzen ein Meerschweinchen oder haben Freunde, die ein oder mehrere Artgenossen als Haustier halten. Die Kinder sollten deshalb erfahren, dass die Meerschweinchen ursprünglich aus Südamerika, nämlich aus den Anden kommen. Sie wurden von Seefahrern mit den Schiffen nach Europa gebracht, sodass sie nun auch bei uns heimisch sind. Da sie über das Meer zu uns kamen, wie kleine Schweinchen aussehen und genauso quieken, hat man die putzigen Tiere Meerschweinchen genannt.

Vor dem Kauf eines Meerschweinchens sollten sich die Kinder eingehend mit deren Wesenszügen und ihrer artgerechten Haltung auseinandersetzen, damit diese sich zu Hause richtig wohlfühlen können. Natürlich machen die Meerschweinchen auch Arbeit, die besprochen werden muss. Doch nach Klärung aller offenen Fragen wiegt die Freude an den goldigen Meerschweinchen die Mühe wieder auf, vorausgesetzt die Eltern willigen zur Haltung dieses Haustieres ein. Die Kinder sollten auch wissen, dass ein Haustier kein Spielzeug, sondern ein Lebewesen mit Bedürfnissen ist.

Wissensvermittlung zum Thema Meerschweinchen in der Grundschule

Mithilfe der folgenden übersichtlichen Zusammenfassung kannst Du den Schülern in der Grundschule ein Basiswissen über das Thema Meerschweinchen vermitteln:

Welche besonderen Merkmale hat ein Meerschweinchen?

Das Meerschweinchen gehört zu den Nagetieren und lebt am liebsten im Rudel mit seinen Artgenossen zusammen. Sie werden bis zu 1,5 kg schwer und haben eine Größe zwischen 20 und 30 cm. Die Männchen sind etwas größer als die Weibchen. Junge Meerschweinchen gelten nach ungefähr einem Jahr als ausgewachsen. Sie haben dickes Fell in vielerlei Farbkombinationen von ganz weiß bis bunt gescheckt, kurze Beine und einen kleinen zurückgebildeten Schwanz.

Welche Arten von Meerschweinchen gibt es?

Die unmittelbaren Vorfahren unserer Haustiere sind die Tschudi Meerschweinchen. Sie waren bereits bei den südamerikanischen Indios beliebt. Daraus sind verschiedene Rassen entstanden:

  • Rosette-Meerschweinchen
  • Sheltie-Meeerschweinchen
  • Angora-Meerschweinchen
  • American oder English Crested (Meerschweinchen)
  • Rex-Meerschweinchen
  • Felsen-Meerschweinchen
  • Sumpf-Meerschweinchen
  • Wiesel-Meerschweinchen
  • Zwerg-Meerschweinchen
  • Aspera-Meerschweinchen

Wie fühlt sich das Meerschweinchen zu Hause am wohlsten?

Um ein Meerschweinchen artgerecht halten zu können, braucht man einen Käfig, der dem Tier mindestens 1,20 x 0,80 m Platz bietet. Dieser muss regelmäßig mit frischem Heu, Futter und Wasser ausgestattet werden. Da das Meerschweinchen nicht nur im Käfig bleiben sollte, braucht es auch genügend Auslauf. Außerdem muss viel Zeit aufgewendet werden, damit das Tier ausreichend Streicheleinheiten und Zuwendung bekommt. Wer von vornherein weiß, dass er nur wenig Zeit hat, sollte noch ein zweites Meerschweinchen anschaffen und entsprechend viel Platz dafür einplanen.

Wer einen Garten hat, kann ein größeres Freigehege aufstellen. In der Wohnung sollte das Meerschweinchen in nur einem Zimmer frei herumlaufen, weil es hin und wieder kleine Köttelchen hinterlässt, die anschließend wieder beseitigt werden müssen. Wer bereits andere Haustiere hat, muss genau prüfen, ob diese sich mit den neuen Hausbewohnern vertragen. Auch die Frage, wer das Tier in den Ferien versorgt, muss unbedingt geklärt werden.

Was fressen die Meerschweinchen?

Meerschweinchen verfügen über ein kompliziertes Verdauungssystem und müssen deshalb dauernd fressen. Das Hauptnahrungsmittel ist frisches Heu, das dem Tier immer zur Verfügung stehen muss. Frischfutter wie Gemüse oder etwas Obst sowie Körner oder Sonnenblumenkerne sorgen für eine ausgewogene Ernährung. Brot sollte man nicht an die Tiere verfüttern, da sie davon schnell dick werden. Meerschweinchen saufen recht wenig. Es sollte ihnen aber trotzdem immer frisches Wasser gegeben werden.

Wie pflanzen sich die Meerschweinchen fort?

Ein Meerschweinchen kann bei guter Pflege bis zu 10 Jahre alt werden und ist nach vier Wochen geschlechtsreif. Ein Weibchen trägt seine Jungen bis zur Geburt ca. 65 Tage aus. Ein Wurf kann aus ein bis sechs Tieren bestehen. In der Regel kommen aber zwei bis vier Babys zur Welt. Will man mehrere Mehrschweinchen gemeinsam halten, müssen die Tiere gleich sterilisiert werden, um unerwünschten Nachwuchs zu verhindern.

Was unterscheidet Meerschweinchen von anderen Haustieren?

Meerschweinchen sind reine Vegetarier. Im Gegensatz zu den Katzen gehören Meerschweinchen wie auch Hasen, Hamster und Kaninchen zur Familie der Nagetiere. Wie Hunde sind sie das Leben im Rudel gewöhnt und haben ein ausgeprägtes Revierverhalten, was sie wiederum grundlegend vom Hamster oder der Katze unterscheidet. Meerschweinchen weisen jedoch nicht die spezifischen Eigenschaften von Hunden wie den scharfen Geruchssinn, die anhängliche Treue und die ausgeprägte Gelehrigkeit auf.

Das Thema Meerschweinchen in der Grundschule vielfältig bearbeiten

Im Folgenden haben wir einige Vorschläge zur Bearbeitung des Themas Meerschweinchen im Unterricht zusammengefasst:

  • Basiswissen aus dem Sachunterricht sinnvoll mit Frage-, Rätselaufgaben bzw. Diktaten oder Aufsätzen mit dem Deutschunterricht verbinden.
  • Lustige und spannende Geschichten über Meerschweinchen können gelesen, vorgelesen oder nacherzählt werden.
  • Im Kunstunterricht könnten die Kinder eigene Bilder malen oder Ausmalbilder mit Buntstiften colorieren.
  • Es könnte eine Projektwoche oder ein Thementag zum Thema Meerschweinchen oder zum Thema Haustiere in der Grundschule durchgeführt werden.
  • Toll wäre ein Besuch von Eltern der Schüler, die ein Meerschweinchen in die Schule mitbringen.
Kostenlose Arbeitsblätter Meerschweinchen

Kostenlose Arbeitsblätter für alle Klassenstufen zum Thema Meerschweinchen

Die Arbeitsblätter für die 1. Klasse zum Meerschweinchen sind für Kinder gedacht, die gerade erst Lesen und Schreiben lernen. Die Auswahl der Arbeitsblätter für die 2. Klasse zu den Meerschweinchen ist für diejenigen Schüler sinnvoll, die schon über ein paar Schreib- und Lesekompetenzen verfügen. Fragen oder Texte, die sich zum Selbstlesen eignen, könntest Du mithilfe der Kopiervorlagen für die 3. Klasse zum Thema Meerschweinchen bearbeiten. Unter Einbeziehung der Arbeitsblätter für die 4. Klasse zu den Meerschweinchen könnten die Schüler komplexe Lesetexte schriftlich nacherzählen und schwierigere Aufgabenstellungen selbstständig lösen. Unsere kostenlosen Kopiervorlagen zum Thema Meerschweinchen in der Grundschule zum Ausdrucken eignen sich auch zur Klassen übergreifenden Verwendung.

Wissenserweiterung zum Meerschweinchen

Die Schüler können das Thema Meerschweinchen in der Grundschule mithilfe des kostenlosen Unterrichtsmaterials verfestigen und ihr erworbenes Wissen über Meerschweinchen mit den Kenntnissen über andere Haustiere wie Hunde, Katzen, Hasen, Hamster, Vögel oder Pferde erweitern. Sie könnten den Unterschied zu diesen Haustieren entdecken und beschreiben, welche besonderen Merkmale sie haben. Mit den kostenlosen Kopiervorlagen zu den Haustieren können die Kinder ihr Wissen über die verschiedenen Merkmale und Eigenschaften der Tiere auf spielerische und spannende Art erweitern.

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig über die neusten und beliebtesten Arbeitsblätter bei uns auf dem Portal. Jetzt kostenlos abonnieren!

Newsletter zum Newsletter

Lehrer T-Shirts

Coole T-Shirts für Lehrer und Referendare - oder auch als Geschenkidee.

Lehrer T-Shirts zu den T-Shirts

Rätsel Ferienzeit

Nutzt jetzt unsere kostenlosen Rätsel für Kinder für die Ferienzeit!

Rätsel zu den Rätseln
Lehrer-Finanztipps
Lehrerecke
Lern-Quiz