Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule
Sonstiges Vorlagen Ausmalbilder Newsletter Schulstarterpaket Arbeitsblatt Generator

Grundschule Arbeitsblätter

anzeige

Arbeitsblätter Kurzgeschichten

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule zum Thema Arbeitsblätter Kurzgeschichten Kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema Kurzgeschichten downloaden

Kurzgeschichten sind eine besondere Gattung von Geschichten. Durch ihre Kürze sind sie besonders gut für den Unterricht geeignet. Es wird meistens eine abgeschlossene Handlung oder ein Ereignis berichtet. Auf den Arbeitsblättern sind dann einige Fragen zu dem Text gestellt, die die Kinder beantworten sollen. Dazu müssen sie den Sinn des Textes erfasst und das Geschehene verstanden haben. Das Vermögen einen Text zu verstehen kann durch diese Aufgaben auch ausgebaut werden.


 

Kurzgeschichten für die Grundschule

Arbeitsblätter zu Kurzgeschichten sollen den Schülern dabei helfen zu verstehen, was eine Kurzgeschichte ist und wie genau man diese bearbeitet. Mit Hilfe bestimmter Arbeitsblätter fällt es den Kindern leichter zu verstehen, woraus eine Kurzgeschichte besteht und wann es eine Kurzgeschichte ist. Übungen zum Themen erleichtern das Verstehen solcher Geschichten. Auf unserem Portal können Lehrer und auch Eltern Unterrichtsmaterialien zu Kurzgeschichten kostenlos downloaden um sie dann im Unterricht zu benutzen um Lehrinhalte besser vermitteln zu können oder für zu Hause zum Üben für Ihre Kinder zu verwenden.

Kurz zum Hintergrund: Kurzgeschichten sind Lehr- und Lerngeschichten, diese können nur aus wenigen Sätzen bestehen oder aber auch eine DIN A4 Seite lang sein. Das hängt auch damit zusammen, für welche Altersklasse die jeweilige Kurzgeschichte gedacht ist. Kurzgeschichten für die 2. Klasse sind zum Beispiel noch recht kurz und leicht verständlich, damit die Kinder nicht direkt überfordert sind und sich in diesem neuen Lehrinhalt erst einmal zurecht finden können. Kurzgeschichten für die 3. Klasse sind da schon etwas schwieriger, da die Kinder in dieser Altersklasse bereits gelernt haben was genau Kurzgeschichten sind. Kurzgeschichten für die 4. Klasse sind am umfangreichsten und können auch schon mal über eine DIN A4 Seite hinaus gehen. Bei Kurzgeschichten handelt sich um Geschichten, in denen bewusst die zu vermittelnden Inhalte des Deutschunterrichtes eingebaut werden, damit die Schüler diese verstehen, üben und auch anwenden können.

Kurzgeschichten für die Grundschule gibt es ab dem zweiten Schuljahr. Sie sollen den Schülern, die teils komplexen Inhalte des Deutschunterricht auf eine spielerische und kreative Art und Weise näher bringen. Die Schüler sollen bestimmte fachliche Inhalte des Unterrichts mit einer entsprechenden Geschichte assoziieren und sich somit den erlernten Unterrichtsstoff besser merken können. Es gibt dazu unterschiedliche Kurzgeschichten. Kurzgeschichten zum Nachdenken oder auch lustige Kurzgeschichten die das Ganze einfacher gestalten sollen, schließlich sollen die Schüler Spaß am Lernern haben.

Schüler sollen Kurzgeschichten schreiben, damit ihr kreativer Horizont erweitert und das kreative Denken trainiert wird. Kein Schüler macht sich Gedanken darüber, wie viel kreative Arbeit und Schöpfung hinter einer Kurzgeschichte steckt, wenn er oder sie nicht mal selbst eine Kurzgeschichte verfassen müssen. Zusätzlich lernen die Schüler den charakteristischen Aufbau sowie den Sinn einer Kurzgeschichte kennen und wenden diesen dann auch an.

Kostenlose Arbeitsblätter Kurzgeschichten

Was zeichnet gute Kurzgeschichten aus?

Gute Kurzgeschichten müssen "begeistern". Es müssen Themen angesprochen werden, die den Interessen der Schüler weitestgehend entsprechen oder sollte Situationen beschreiben, in denen sich die Schüler selbst schon befunden haben bzw. die sie schon durchlebt haben. Dadurch werden die Schüler empfänglicher für die Kurzgeschichte und nehmen die Aufgabenstellung ernster, welches schlussendlich in einer disziplinierteren Arbeitsweise der Schüler resultiert. Im gleichen Zuge sollen Kurzgeschichten in Teilen realitätsnah und auch zeitgemäß sein (z.B. die wenigsten Schüler heutzutage kommunizieren noch über Briefe oder das Festnetztelefon).

Worin liegen die Schwierigkeiten bei Kurzgeschichten für die Schüler?

Teilweise liegen die Schwierigkeiten in den Kurzgeschichten, dass viele Schüler den Sinn dieser Kurzgeschichte nicht verstehen, einhergehend mit der Schwierigkeit, dass die geforderte Aufgabenstellung aus dem Text nicht erkennbar oder nicht eindeutig ist. Dies führt zu Un- und Missverständnissen. Wenn Kurzgeschichten zu lang und zu umschweifend sind, werden die Schüler von dem eigentlichen Kernthema abgelenkt und verstehen nicht den Lerneffekt hinter dieser Kurzgeschichte.

Wenn der Schüler in keinster Weise empfänglich sowie keine Affinität zu dieser Kurzgeschichte bzw. zu deren Inhalten hat, kann er die erlernten Inhalte schwieriger begreifen und in den seltensten Fällen langfristig behalten oder anwenden. In diesem Falle würde eine Kurzgeschichte wie blanke trockene Theorie wirken, damit die Schüler einfach die Inhalte lernen, die im Lehrplan vorgegeben sind. Spaß am Lernen ist dann was anderes.

Aufbau von Kurzgeschichten

Eine Kurzgeschichte hat einen bestimmten Aufbau, dieser muss von den Schülern erst nach und nach erarbeitet werden. Die Schüler können sich das Ganze so vorstellen, als würde diese Geschichte aus mehreren kleinen Zahlenrädern bestehen, die am Ende eine ganze Geschichte daraus machen. Um eine Kurzgeschichte zu verstehen, muss man Kurzgeschichten interpretieren und analysieren. Eine Kurzgeschichten-Analyse ist sehr hilfreich um diese auch voll zu verstehen. Die unterschiedlichen Aspekte dürfen nicht einzeln betrachtet werden. Es gibt drei Kriterien die in einer Kurzgeschichte sehr wichtig sind und das sind:

  • die Figuren
  • die Handlung
  • der Schauplatz

All diese Punkte müssen durch Leitmotive oder Metaphern erschlossen werden, da es ansonsten keine nähere Erklärung gibt.

Kurzgeschichten Merkmale

Es gibt bestimmte Merkmale die erst dafür sorgen, dass aus einer Geschichte eine Kurzgeschichte wird. Erfüllt eine Geschichte diese Punkte nicht ist es auch keine Kurzgeschichte. Schüler müssen Kurzgeschichten üben, um diese zu verstehen. Aus diesem Grund gibt es auch Übungen zu Kurzgeschichten in der Grundschule und Kurzgeschichten für verschiedene Altersklassen.

Diese Merkmale zeichnen eine Kurzgeschichte aus:

  • geringer Textumfang
  • unmittelbarer Einstieg
  • alltägliche Situationen
  • wenige Figuren/keine Helden
  • offenes Ende
  • kurze erzählte Zeit
  • Schauplätze selten bekannt, seltener Ortswechsel
  • keine Beurteilungen
  • häufig personaler Erzähler

Kurzgeschichten kann man nicht mit Aufsätzen vergleichen, da diese anders aufgebaut werden siehe: Aufsätze für die Grundschule.

Auf unserem Portal kannst du Kurzgeschichten kostenlos downloaden und dir natürlich auch Kurzgeschichten ausdrucken im Anschluss. All dies sind kostenlose Kurzgeschichten zu sämtlichen Themen:

  • Jahreszeiten und Festlichkeiten
  • Sportarten wie zum Beispiel Fußball
  • Picknick am See
  • Ein Tag mit Freunden
  • und vieles mehr...

Didaktischer Kommentar zu Kurzgeschichten im Deutschunterricht

Jeder kennt dieses Problem: Jetzt habe ich die Aufgabe einen Aufsatz über ein bestimmtes Thema zu schreiben (als Hausaufgabe oder sogar als Klassenarbeit). Nur, wie fange ich so etwas am besten an? Das Gleiche gilt auch für das Thema Kurzgeschichten.

Eine Situation, in der sich bisher bestimmt jeder schon mal befunden hat. Das ist ein erster Grund warum Übungen zu Satzanfängen in der Grundschule fundamental wichtig sind. Denn ein Aufsatz, eine Kurzgeschichte oder was auch immer lässt sich nur interessant und fesselnd lesen, wenn die Satzanfänge richtig geschaltet, vielfältig und zum Thema passend gestaltet werden.

Spätestens nach dem Abschluss der Schule, wenn der Umstieg ins Berufsleben ansteht und die Schüler sich zum Beispiel für ein Praktikum oder eine Berufsausbildung bewerben muss, kommen gerade die Satzanfänge mit zum Tragen und entscheiden bei der Personalauswahl teilweise sogar über Sieg oder Niederlage. Deshalb ist es besonders wichtig mit diesem Thema schon früh in der Grundschule anzufangen und die Schüler früh an dieses so wichtige Thema heran zu führen. Gerade Kurzgeschichten sind dafür besonders gut geeignet. So lernen die Schüler wie man Texte richtig versteht und diese dann nacherzählen kann. Übung macht den Meister.

Das Unterrichtsmaterial auf unserer Seite ist dabei eine große Unterstützung. Überzeuge dich einfach selbst davon, deine Schüler werden begeistert sein. So macht auch der Deutschunterricht großen Spaß.

Arbeitsblatt-Generator Kurzgeschichte

Arbeitsblatt-Generator Kurzgeschichte

Kostenlose Arbeitsblätter für eine Kurzgeschichte erstellen

Mit Hilfe von unserem Arbeitsblatt-Generator zum Thema Kurzgeschichten kannst Du dir beliebig viele kostenlose Arbeitsblätter zum Schreiben einer Kurzgeschichte mit Zufallswörtern erstellen lassen.

Arbeitsblatt-Generator: Kurzgeschichte schreiben

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig über die neusten und beliebtesten Arbeitsblätter bei uns auf dem Portal. Jetzt kostenlos abonnieren!

Newsletter zum Newsletter

Lehrer T-Shirts

Coole T-Shirts für Lehrer und Referendare - oder auch als Geschenkidee.

Lehrer T-Shirts zu den T-Shirts

Rätsel Ferienzeit

Nutzt jetzt unsere kostenlosen Rätsel für Kinder für die Ferienzeit!

Rätsel zu den Rätseln
Lehrer-Finanztipps
Lehrerecke
Lern-Quiz