Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule
Sonstiges Vorlagen Ausmalbilder Newsletter Schulstarterpaket Arbeitsblatt Generator

Grundschule Arbeitsblätter

anzeige

Arbeitsblätter Lückentexte

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule zum Thema Arbeitsblätter Lückentexte Kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema Lückentexte downloaden

Mit Hilfe von Lückentexten kann das sinnerfassende Lesen sowie das Verständnis verschiedener Begriffe geschult werden. In Lückentexten müssen die Schüler aus einer vorgegebenen Liste von Wörtern das zur Lücke passende heraussuchen. Während in Kurzgeschichten vor allem das Leseverständnis an sich geübt wird, ist es möglich die Schüler in Sachtexten unterbewusst auf bestimmte Fakten aufmerksam zu machen. Die Schüler sind im Fall von Lückentexten gezwungen, sich intensiver mit dem Inhalt des Textes zu befassen.

 

Lückentexte in der Grundschule

Neben der Wissensvermittlung sollten alle Schüler in jeder Unterrichtsstunde Gelegenheit bekommen, bereits erlernte Informationen anwenden zu können. Nur so können erkannte Informationen vertieft und erlernt werden. Außerdem kann die Lehrkraft nur so feststellen, in welchem Umfang der zu vermittelnde Unterrichtsstoff beim Schüler angekommen ist. Neben dem Abfragen und Vermitteln von Wissen, sollen aber auch Lernspaß und Eigenmotivation im Vordergrund stehen.

Lückentexte helfen den Kindern auf spielerische Art und Weise beide Kernkompetenzen zu erweitern und zu vertiefen. Sie haben oft großen Spaß an ihnen, da sie den von Kindern geliebten Rätseln ähneln. Mit unseren Lückentexten zu den verschiedensten Themen kannst du also nicht nur die Kinder fördern, sondern auch Spaß am Lernen vermitteln.

Damit Kinder Informationen verinnerlichen, muss dieses immer wieder auf möglichst unterschiedliche Art und Weisen aktiviert werden. Dadurch muss sich das Kind auf verschiedenste Weisen aktiv mit den Informationen auseinandersetzen und verinnerlicht dieses. Lückentexte sind dabei ein Baustein. Das Kind muss hier erlerntes Wissen konkret anwenden und richtig einsetzen.

Andere Bausteine im Unterricht sind z. B. :

Lückentexte bilden zudem einen Zwischenschritt zwischen Multiple Choice Fragen und Freitext. Während bei Multiple Choice Fragen die Antworten vorgegeben sind, und damit das Kind auch über Ausschlussverfahren ans Ziel kommen kann, muss bei einem Lückentext schon erheblich mehr Wissen aktiviert werden. Allerdings bietet der Lückentext dabei immer noch eine gewisse Hilfestellung im Gegensatz zum Freitext. Bei uns findest Du viele verschiedene Lückentexte zu unterschiedlichen Themen.

Lückentexte fördern unterschiedliche Kompetenzen

Lückentexte fördern viele Kompetenzen auf einmal: Zum einen muss der Text erst einmal gelesen und verstanden werden. Das fördert das sinnentnehmende Lesen. Zum anderen fördert das Einsetzen der fehlenden Wörter die Rechtschreibung und auch die Abschreibkompetenz sofern die einzusetzenden Wörter vorgegeben werden. Auch der entsprechende Fachwortschatz kann dadurch gezielt gefördert und abgefragt werden. Zusätzlich bietet ein Lückentext auch eine Wiederholung des Lernstoffes und ggf. eine Erweiterung des Lernstoffes. Durch das Vortragen der Lösungen werden ebenfalls eine Reihe von Kompetenzen trainiert:

  • Hörverständnis beim Zuhören
  • lautes und deutliches Vorlesen
  • Frustrationstoleranz wenn ein Kind langsam liest, oder ein Kind nicht an die Reihe kommt

Auch selbstständiges Arbeiten, Konzentration und Lernmotivation können mit Lückentexten gefördert werden. Je nach Lernstandsniveau der Kinder können unsere Lückentexte noch zu schwer für sie sein. Für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf kannst Du mit unserem Arbeitsblattgenerator auch selber kostenlose Arbeitsblätter erstellen.

Lückentexte sind vielseitig in der Grundschule einsetzbar

Lückentexte können mündlich und schriftlich eingesetzt werden. Wenn sie mündlich eingesetzt werden schulen Lückentexte das Hörverständnis und die Konzentrationsfähigkeit der Kinder. Um die Texte mündlich einzusetzen werden die einzusetzenden Wörter an die Tafel geschrieben. Die Kinder können die fehlenden Worte dann entweder mündlich benennen oder sie in der richtigen Reihenfolge notieren.

Noch vielfältiger kann man Lückentexte natürlich schriftlich nutzen:
Zur Einübung von Fachbegriffen, der Abschreibkompetenz und des Leseverständnisses können die Kinder die Texte in Stillarbeit bearbeiten. Diese können dann entweder mit einer Folie, mit dem Nachbarn oder durch Vorlesen mit der Klasse verglichen werden. Das Vorlesen bietet zusätzlich die Möglichkeit der Überprüfung der Lesekompetenz und sollte daher immer bevorzugt werden.

Als Hausaufgabe können die Kinder dann je nach Lückentext z. B.:

  • die Begriffe nach dem ABC ordnen
  • die Begriffe mit Hilfe des Wörterbuches erklären
  • Nomen in Einzahl und Mehrzahl setzen
  • Verben in die verschiedenen Zeiten setzen
  • Adjektive steigern
  • die Worte nach Wortarten sortieren

Die oberen Klassen können aus den eingesetzten Wörtern auch eine neue Geschichte entwickeln. So kann man einen einfachen Lückentext gleich mehrfach benutzen. Dadurch sparst Du Arbeit und Geld und schonst zusätzlich auch noch die Umwelt.

Lückentexte für unterschiedliche Lernbereiche

Lückentexte können für sehr viele Lernbausteine genutzt werden:

  • es können Fachbegriffe zu Sachgebieten abgefragt werden
  • die Grammatik kann vertieft und überprüft werden
    (z. B. können Verben in die richtige Zeit oder Person gesetzt werden, Adjektive können gesteigert werden, Nomen in Einzahl und Mehrzahl abgefragt werden)
  • das Leseverständnis wird gefordert
  • Rechtschreibthemen können abgefragt werden
    (z. B. Wörter mit doppelten Konsonanten, „s“, „ss“ oder „ß“, Dehnungs „h“, etc.)

Lernspaß mit Lückentexten

Lückentexte machen Kinder sehr viel Spaß. Zum einen ähneln sie mit ihren fehlenden Worten den beliebten Rätseln. Zum anderen haben Kinder bei Lückentexten das Gefühl, gar nicht so viel arbeiten zu müssen, da ja ein Großteil des Textes schon fertig ist. So arbeiten die Kinder meist sehr motiviert an Lückentexten und merken gar nicht, dass sie in Wirklichkeit ihr Wissen intensivieren und erweitern. Die gleiche Anzahl von Wörtern in das Schreibheft zu schreiben würde den Kindern nicht halb so viel Spaß machen. Zusätzliche Informationen können dabei im Gegensatz zum Lückentext nicht vermittelt werden. Deswegen kann man Lückentexte sehr effektiv auch bei Kindern einsetzen die bei Schreibaufgaben oft zur Arbeitsvermeidung oder gar zur Arbeitsverweigerung neigen.

Kostenlose Arbeitsblätter Lückentexte

Kostenlose Lückentexte zum Ausdrucken

Bei uns findest Du ein umfangreiches Sortiment an Lückentexten zu den unterschiedlichsten Themengebieten. Je nach Art Deiner Unterrichtsgestaltung, kannst Du damit auch zusätzliche Aufgaben gestalten. Unsere Arbeitsblätter sind sowohl für individuelles Lernen, wie auch für jahrgangs- und fächerübergreifenden Unterricht geeignet. Je nach Lückentext müssen die Kinder entweder Fachbegriffe oder themenbezogene Wörter wie z. B. Verben oder Nomen einsetzen.

Die eingesetzten Wörter können als zusätzliche Wörterbucharbeit noch nach dem Alphabet oder nach Wortarten geordnet werden. Alternativ kann die Aufgabe für die oberen Klassenstufen auch lauten: „Schreibe mit den eingesetzten Wörtern eine neue Geschichte.“

Solltest Du in unserer Themenauswahl keine geeigneten Lückentexte finden, kannst Du mit unserem Arbeitsblattgenerator auch eigene Lückentexte erstellen. Du kannst Dir alle hier zur Verfügung gestellten kostenlose Lückentexte ausdrucken.

Didaktischer Kommentar zum Thema Lückentexte

Das Abfragen und anwenden von Wissen gehört zu den Grundbausteinen jedes Unterrichtes. Besonderen Wert sollte dabei auf möglichste vielfältige didaktische Methoden gelegt werden. Dies sorgt für besonders einprägsames Lernen und eine intensive Auseinandersetzung der Kinder mit dem Lernstoff. Neben der didaktischen Wissensvermittlung sollte aber auch die Freude am Lernen und die Lernmotivation der Schüler gefördert werden.

Lückentexte sind hierbei wertvolle Bausteine. Sie sind bei Kindern sehr beliebt und sorgen durch den augenscheinlich geringen Arbeitsumfang für hohe Leistungsbereitschaft. Außerdem müssen die Kinder zum Ausfüllen der Lücken eigenständig über mögliche Lösungen nachdenken.

Lückentexte lassen sich zudem sehr vielfältig einsetzen. Themenbezogenes Fachwissen kann damit ebenso zielgerichtet abgefragt werden, wie Grammatik, Vokabeln oder Rechtschreibkompetenzen. Gleichzeitig fördern sie Konzentration und Leseverständnis. Im Gegensatz zu Multiple Choice Fragen und freier Beantwortung von Fragen, kann bei einem Lückentext nicht nur Wissen abgefragt, sondern gleichzeitig neues vermittelt werden.

Ein Lückentext fördert auch die Arbeitsmotivation und das selbstständige Arbeiten von Kindern mit geringer Leistungsbereitschaft. Mit ein bisschen Phantasie kann man zudem mit einem einzigen Lückentext fast alle Lernbereiche des Deutschunterrichtes abdecken. Bei uns kannst Du entweder fertige Lückentexte kostenlos downloaden oder aber mit unserem Arbeitsblattgenerator selber individuelle Arbeitsblätter erstellen.

Ausmalbilder Lesen

Ausmalbilder Lesen

Kostenlose Ausmalbilder rund um das Thema Lesen für die Grundschule

Dir stehen auf unserem Portal unterschiedliche Ausmalbilder zum Thema Lesen bereit. Lade Dir die Malvorlagen zum Lesen jetzt kostenlos herunter.

Ausmalbilder Lesen

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig über die neusten und beliebtesten Arbeitsblätter bei uns auf dem Portal. Jetzt kostenlos abonnieren!

Newsletter zum Newsletter

Lehrer T-Shirts

Coole T-Shirts für Lehrer und Referendare - oder auch als Geschenkidee.

Lehrer T-Shirts zu den T-Shirts

Rätsel Ferienzeit

Nutzt jetzt unsere kostenlosen Rätsel für Kinder für die Ferienzeit!

Rätsel zu den Rätseln
Lehrer-Finanztipps
Lehrerecke
Lern-Quiz