Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule
Sonstiges Vorlagen Ausmalbilder Newsletter Schulstarterpaket Arbeitsblatt Generator

Grundschule Arbeitsblätter

anzeige

Arbeitsblätter Pfingsten

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule zum Thema Arbeitsblätter Pfingsten Kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema Pfingsten downloaden

Pfingsten wird von Christen im Zusammenhang mit Ostern gefeiert. Die Schüler können im Unterricht die Herkunft der Feiertage sowie das Brauchtum an diesen Tagen kennen lernen. Das kann zum Beispiel in Form von Sachtexten mit Lücken geschehen. Das Thema bietet sich vor allem in zeitlicher Nähe zu den freien Tagen im Unterricht an. Es gibt in einigen Regionen auch bestimmte Bräuche an diesem Tag, zum Beispiel die Pfingstwanderungen, die entsprechend thematisiert werden können.

Aufsatz zu Pfingsten zu Ende schreibenSilben zählen - Wörter zu PfingstenBildergeschichte Pfingsten10 Fragen zu PfingstenReizwortgeschichte schreiben: PfingstenWörter nach ABC ordnen (Pfingsten)

 

Pfingsten in der Grundschule

Pfingsten ist nach Weihnachten und Ostern das drittgrößte Fest, welches in der christlichen Welt gefeiert wird. An Pfingsten haben die Kinder schulfrei und in einigen Bundesländern gibt es sogar Pfingstferien. Was bedeutet es, wenn Christen Pfingsten feiern? Was versteht man unter Auferstehung und warum und wie feiern wir das Pfingstfest, aber ohne Geschenke und besondere Dekorationen? Im Gegensatz zum Weihnachtsmann, dem Christkind oder dem Osterhasen, bleibt der Heilige Geist unsichtbar.

Diese Fragen und die Kernfrage, wer der Heilige Geist überhaupt ist, könntest Du mit Deinen Schülern im Unterricht bearbeiten. Wir haben dazu einige spannende kostenlose Arbeitsblätter zu Pfingsten zum Downloaden entwickelt, die Du im Unterricht einsetzen kannst. Gerade in der Grundschule ist es sinvoll, das Thema spielerisch und nicht zu theoretisch zu vermitteln. 

Der Hintergrund von Pfingsten in der Grundschule verständlich erklärt

Da Pfingsten im Gegensatz zum vorangegangenen christlichen Fest Ostern bei den Kindern weniger bekannt ist, geben wir Dir im Vorfeld ein paar Informationen, um das Thema Pfingsten in der Grundschule den Kindern besser vermitteln zu können:

Die Geschichte von Pfingsten

Sieben Wochen nachdem Jesus Christus gestorben war, trafen sich seine Weggefährten (die Jünger) in Jerusalem, um mit anderen Menschen aus unterschiedlichen Ländern, die in verschiedenen Sprachen redeten, gemeinsam ein Erntedankfest zu feiern. Die Jünger waren der festen Überzeugung, dass Jesus wieder auferstanden war, da ihnen Gott dieses Versprechen gab. Der „Heilige Geist“ sollte auf die Erde kommen und sie sollten auf ein Zeichen in Jerusalem warten. Der „Heilige Geist“ ist neben dem Gott-Vater (dem Urvater des Christentums) und Jesus (seinem Sohn in Menschengestalt), die dritte unsichtbare Kraft in der „Dreifaltigkeit“. So waren die Jünger zwar voller Vorfreude, zögerten aber noch, den Menschen von diesem Ereignis und der christlichen Lehre zu berichten.

Als sich die ehemaligen Weggefährten von Jesus mit anderen Menschen in einem Haus versammelten, tobte plötzlich ein heftiger Sturm durch die Räume. Dies war ein deutliches Zeichen dafür, dass der „Heilige Geist“ unter ihnen war. Im selben Moment loderten Feuerzungen, die zu den Menschen unterschiedlicher Herkunft sprachen. Obwohl die Menschen in unterschiedlichen Sprachen kommunizierten, verstanden sie jedes Wort. Daraufhin ergriff Petrus, einer der Freunde von Jesus, das Wort und erzählte allen Anwesenden von Jesus und seiner Botschaft für die Menschen. Noch an diesem Tag ließen sich 3.000 Menschen taufen, die von Petrus Worten überzeugt waren. So wurde in diesem Moment die erste christliche Gemeinde in Jerusalem gegründet. Die Christen feiern deshalb an Pfingsten den Geburtstag der Kirche. Sie feiern auch, dass das Versprechen Gottes eingelöst wurde und der Heilige Geist auf die Erde herabgekommen ist. In den christlichen Kirchen ist die These, dass die Liebe Gottes durch den Heiligen Geist in die Herzen der Menschen getragen wird, Bestandteil des Pfingstgottesdienstes.

Unterrichtsgestaltung zum Thema Pfingsten im Grundschulunterricht

Pfingsten ist für die Schüler nicht so leicht zu verstehen wie Ostern oder Weihnachten. Es gibt keine Symbolfiguren aus Schokolade und keine Präsente oder Leckereien für die Kinder. Es fehlen die leuchtenden Sterne und der geschmückte Weihnachtsbaum oder bunte Ostereier und fröhliche Osterhasen. Das dritte große Kirchenfest wird zu Hause nicht gefeiert. Aus diesem Grund sollte den Kindern neben den Themen Ostern und Weihnachten auch das Pfingstfest vermittelt werden. Die Botschaft des „Heiligen Geistes“, dass jeder eine andere Sprache spricht, aber alle Menschen seine Sprache verstehen, ist das wesentliche beim „Pfingstwunder“. Es könnte so erklärt werden, dass es anfänglich immer schwierig ist, Menschen mit einem anderen kulturellen Hintergrund und die eine andere Sprache sprechen, zu verstehen. Es bedarf einer besonderen Energie oder Kraft, die es möglich macht, Verständnis für die Andersartigkeit des anderen zu haben.

Im Deutschunterricht kann die Pfingstbotschaft mit Bildergeschichten vermittelt oder vorgelesen werden. Die Schüler können den Hintergrund von Pfingsten besser verstehen und nacherzählen. Die Phantasie, die Merkfähigkeit und die Konzentration werden bei diesen Übungen gleichzeitig gefördert. Wortspiele, Wortschlangen oder Kreuzworträtsel verbessern die Schreib- und Lesekompetenz. Ein Quiz mit Fragen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen hilft dabei, die noch offenen Verständnisfragen zu klären und das Wissen über Pfingsten zu vertiefen und zu verfestigen.

Die kostenlosen Arbeitsblätter zu Pfingsten können außerdem klassenübergreifend für Deinen Unterricht genutzt werden. Gruppenarbeit und gemeinsames Lernen fördern dabei den Klassenzusammenhalt und bringen jede Menge Spaß beim Lernen. Auch könntest Du kulturübergreifende Themen und den Begriff „Nächstenliebe“ und „Toleranz“ mit einbringen. Die Kinder könnten erzählen, ob sie schon andere Länder besucht haben, ausländische Nachbarn oder Freunde kennen oder Menschen mit anderen kulturellen Wurzeln in der Familie haben.

Kostenlose Arbeitsblätter Pfingsten

Anregungen für den Unterricht zum Thema Pfingsten in der Grundschule

Weitere Themen wie Kalender, Feiertage, Jahreszeiten, Frühling, Religion oder Wetter könnten in den Unterricht zum Topthema Pfingsten mit einfließen. Du kannst auch den Bogen zu den beiden anderen großen christlichen Festen Ostern und Weihnachten schlagen und die Feiertage Fronleichnam und Christi Himmelfahrt aufgreifen.

Sturm, Wind oder Feuer werden im neuen Testament als Erscheinungsformen des Heiligen Geistes gedeutet. Das bedeutet, dass man den Heiligen Geist zwar spüren, aber nicht sehen kann. Vielleicht kommen dazu auch Fragen im Unterricht. Mit ein paar praktischen Bespielen kann verdeutlicht werden, was Energie und Kraft bedeuten.

Im Sachkundeunterricht könnten die Kinder ein Windrädchen basteln und schauen was passiert, wenn sie es in den Wind halten und Bewegung ins Rad kommt. Welche Energie geht vom „Heiligen Geist“ aus, was könnte das gewesen sein, als ein Sturm aufkam und die Feuerzungen in verschiedenen Sprachen kommunizierten? Ein Scherenschnitt vom „Heiligen Geist“, beispielsweise in der Form des Symbols „Friedenstaube“, könnte das Thema mental transportieren und mit dem Kunstunterricht verbinden. Auch eine Bildergeschichte oder ein Bild zum Fertigmalen unterstützt Dich dabei, das Thema Pfingsten im Grundschulunterricht farbig und facettenreich zu vermitteln. Die kostenlosen Arbeitsblätter zu Pfingsten zum Ausdrucken kannst Du gerne zur Unterstützung verwenden oder diese als Grundlage für eigene Ideen und Vorstellung im Unterricht abwandeln. Schau dabei bitte auch auf die Verlinkungen zu anderen Themen, für die eine große Auswahl von Arbeitsblättern für den Grundschulunterricht auf unserem Portal bereitstehen.

Didaktischer Kommentar zum Pfingsten in der Grundschule

Da die Themen wie Pfingsten und der „Heilige Geist“ sicherlich in unserer Gesellschaft sehr umstritten sind, bieten sie eine Menge Stoff für kontroverse Diskussionen. Doch nur wer informiert ist und über gesellschaftliche Rituale sowie deren religiöse Hintergründe Bescheid weiß, kann wirklich mitreden. Eine persönliche Überzeugung wird sich nur dann entwickeln können, wenn die Schule auch das Thema Pfingsten bearbeitet und damit einen wichtigen Bildungsauftrag erfüllen kann.

Das Thema Pfingsten ist vielschichtig und weitreichend. Es transportiert vor allem die Begriffe „Nächstenliebe“, „Toleranz“ und „Andersartigkeit“. Pfingsten kann deshalb nicht nur als rein religiöses, sondern vor allem als ethisches Beispiel für das Zusammenwachsen verschiedener Kulturen dienen. Die Kinder lernen den Hintergrund des Pfingstfestes kennen und dabei die Bedeutung eines Versprechens als vertrauensbildende Maßnahme Wert zu schätzen. Die Gemeinschaft – nicht nur in einer christlichen Gemeinde – ist ein wertvolles Gut. Denn wir Menschen sind soziale Wesen, die für einander einstehen sollten. Neben der biblischen Geschichte wird die Fähigkeit zur Interpretation, was eine Gemeinschaft überhaupt ist, gefördert.

Mit Spielen, Mal- und Bastelarbeiten sowie unseren Arbeitsblättern Pfingsten zum Downloaden wird nicht nur Wissen vermittelt. Die Phantasie, die Lese- und Schreibfähigkeiten sowie die Motorik werden auf spielerische Art und Weise mit dem Thema Pfingsten in der Grundschule gefördert, welches weniger in der Öffentlichkeit und in den Wohnzimmern präsent ist, wie beispielsweise Ostern oder Weihnachten. Geschenke und Süßigkeiten werden an Pfingsten nicht verteilt. Aber das friedensstiftendes Geschenk der „Nächstenliebe“ als nicht kommerzielle Variante eines wertvollen Festes könnte sinnvoll in den Grundschulunterricht mit einfließen.

Ausmalbilder Pflanzen & Blumen

Ausmalbilder Pflanzen & Blumen

Kostenlose Ausmalbilder zu Pflanzen und Blumen für die Grundschule

Dir stehen auf unserem Portal unterschiedliche Ausmalbilder zum Thema Blumen bereit. Lade Dir die Malvorlagen zu den Pflanzen jetzt kostenlos herunter.

Ausmalbilder Planzen und Blumen

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig über die neusten und beliebtesten Arbeitsblätter bei uns auf dem Portal. Jetzt kostenlos abonnieren!

Newsletter zum Newsletter

Thema Weihnachten

Wir haben für Euch viele Arbeitsblätter rund um Weihnachten erstellt.

Weihnachten Advent, Ausmalbilder, Basteln zu Weihnachten, Nikolaus, Religion, Silvester, Weihnachten, Weihnachtsgeschichten, Weihnachtsrätsel, Winter, Winterrätsel

Lehrer T-Shirts

Coole T-Shirts für Lehrer als Geschenkidee zu Weihnachten.

Lehrer T-Shirts zu den T-Shirts

Rätsel Ferienzeit

Nutzt jetzt unsere kostenlosen Rätsel für Kinder für die Ferienzeit!

Rätsel zu den Rätseln
Lehrer-Finanztipps
Lehrerecke
Lern-Quiz