Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule
Sonstiges Vorlagen Ausmalbilder Newsletter Schulstarterpaket Arbeitsblatt Generator

Grundschule Arbeitsblätter

anzeige

Arbeitsblätter Schwungübungen

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Vorschule zum Thema Arbeitsblätter Schwungübungen Kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema Schwungübungen downloaden

Das Nachspuren von Linien und Wegen ist in der Grundschule fester Unterrichtsbestandteil. Dabei lernen die Kinder, Übungen mit Schwung auszuführen und sorgfältig nachzuahmen. Wähle den geeigneten Schwierigkeitsgrad aus großen und kleinen Wellen, verschiedenen Mustern oder einfachen Linien aus. Diese Übung dient als Vorbereitung zum Schreiben lernen und eignet sich daher bestens als kostenlose Vorschulübung. Die Schwungübungen gibt es auch in Varianten, bei denen von einem Startpfeil aus ins Ziel nachgespurt wird.

 

Schwungübungen in der Grund- und Vorschule

Kinder müssen das Schreiben erst lernen. Dazu gehören vor allem die grafomotorischen Fertigkeiten, um die Buchstaben zu formen und geordnet auf das Papier zu bringen. Zwar sind die Linien der Schreibhefte für Erstklässler noch relativ groß. Doch setzt es ein gewisses Maß an Training voraus, um diese Schreibfertigkeiten zu erwerben. Um es den Kindern zu erleichtern, diese spielerisch zu erreichen, dienen die Schwungübungen zum Herunterladen als hervorragender Einstieg in die Welt des Schreibens.

Wirklich effektiv für das Schreibenlernen sind spielerisch angewandte Schwungübungen. Die Kinder lernen dabei die Grundformen der Schreibschrift kennen. Die Kleinen trainieren durch die kostenlosen Schwungübungen die erforderlichen Bewegungsabläufe und Koordinationsfähigkeiten von Augen und Hand, welche sie später beim Schreibenlernen und Schreiben anwenden können. Sie sammeln dabei auch Erfahrungen mit den verschiedenen Schreibutensilien, die bei den Schwungübungen angewendet werden können. Schreibwerkzeuge, die zum Einsatz kommen können sind beispielsweise

  • Bleistifte
  • Buntstifte
  • Faserstifte
  • Kreiden
  • Füller
  • Pinsel
  • Kugelschreiber
  • Wachsmalstifte

Schwungübungen sind auch für Linkshänder geeignet, denen man früher versucht hat, zwangsweise das Schreiben mit links abzugewöhnen. Sie können auch mit der linken Hand ihre Grafomotorik trainieren, um ihre schreibtechnischen Fertigkeiten zu verbessern.

Wo können die Schwungübungen eingesetzt werden?

Es gibt zahlreiche Schwungübungen, die die Erzieher bereits im Kindergarten vorlagern können. Das bedeutet, dass die Schwungübungen bereits spielerisch in den Kindermalgruppen angewendet werden können. Bereits die ganz Kleinen gewöhnen sich mit viel Spaß an den Umgang mit den verschiedenen Linien und Formen. Dabei werden die Basiselemente des Schreibenlernens ausprobiert. Besonders interessant sind für Schreibanfänger die Schwungübungen mit Buchstaben. Hierbei lernen sie nicht nur den feinmotorischen Umgang mit den Stiften, sondern auch das Alphabet kennen. Schwungübungen können deshalb bestens im Deutschunterricht eingesetzt werden.

Im Kunstunterricht machen den Kindern die spielerischen Schwungübungen vor allem mit Kreiden, bunten Stiften oder Pinseln große Freude. Dabei experimentieren sie mit

  • Strichen
  • Kreisen
  • Zickzack-Linien
  • Bögen
  • Spuren oder
  • Zeichnungen

Nebenbei entstehen dabei kleine Kunstwerke, auf die die Kinder stolz sein können. Was dabei spielerisch geübt werden kann, geht später beim Schreiben und Zeichnen unbewusst in Fleisch und Blut über.

Was bedeutet der Begriff Grafomotorik?

Auf dem Gebiet der Feinmotorik ist die Grafomotorik ein Teilbereich. Dieser befasst sich mit den speziellen Anpassungen der Schreibhand. Sie bezieht sich auf die feinmotorischen Fähigkeiten, die beim Zeichnen und Schreiben notwendig sind. Das bedeutet konkret:

  1. Bewegungen der Hand und der Finger 
  2. Rhythmus des Handgelenks
  3. Krafteinteilung (dosierte Bewegungsabläufe)
  4. Pinzettengriff und Dreipunktgriff 
  5. Koordination
  6. Zielgenauigkeit

Die kostenlosen Arbeitsblätter zu den Schwungübungen sind deshalb ein super Training für den ungezwungenen Umgang mit den Schreibwerkzeugen. Die Kinder werden dabei gezielt fürs Schreiben von Buchstaben geschult. Lockerungsübungen für die Handgelenke, bei denen bestimmte Linien nachgezogen werden, finden dabei ebenso Berücksichtigung wie die Koordination von Augen und der Schreibhand. Die Kinder üben in der Grundschule bereits den Dreipunktgriff, der zum Führen eines Stiftes notwendig ist. Durch die kostenlosen Schwungübungen bekommen die Grundschüler einen lockeren Zugang zur Schreibschrift und haben dabei noch eine ganze Menge Spaß.

Welchen weiteren Nutzen haben die kostenlosen Schwungübungen:

  • Fördern das Zusammenspiel von Konzentration und Motorik
  • Wecken die Lust an spielerischer Kreativität
  • Bereiten Kindergarten- und Vorschulkinder aufs Schreiben vor
  • Dienen der Entspannung im Unterricht
  • Erhöhen den Spaß am Lernen
  • Trainieren die visuelle und räumliche Wahrnehmungsfähigkeit

Was lernen Kinder mit den Schwungübungen in der Grundschule? 

Mit den vielfältigen Schwungübungen zum Herunterladen lernen die Kinder die Schreibgeräte richtig zu halten. Sie trainieren locker die unterschiedlichen Bewegungen, die für das Schreibenlernen benötigt werden. Linien, Striche, Kreise, große und kleine Bögen und Ecken können bei den Schwungübungen im Kindergarten und in der Grundschule spielerisch geübt werden. Die Schwungübungen zum Ausdrucken wurden dergestalt konzipiert, dass sie es den Kindern gut ermöglichen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Dabei können die Lehrer entscheiden, mit welchen Schreib- oder Zeichenutensilien gearbeitet werden soll.

Am Anfang könnten die Kinder mit den Schwungübungen noch ein paar Schwierigkeiten haben und brauchen Hilfe. Aber dazu sind sie ja da, dass die Kinder lernen, Stück für Stück ihre grafologischen Fähigkeiten zu trainieren und zu verbessern. Ganz wichtig ist es, die Kinder für gelungene Übungen zu loben und zum Weitermachen zu motivieren. Denn nur das stetige Training mit Schwungübungen führt zum Erfolg.

Kostenlose Arbeitsblätter Schwungübungen

Können Schwungübungen Kindern mit Lernschwierigkeiten helfen?

Kinder, die Lernschwierigkeiten wie beispielsweise ADS/ADSH oder Legasthenie haben, tun sich viel schwererer als andere Kinder. Trotzdem sind auch für diese Kinder Fortschritte mit den kostenlosen Schwungübungen zu erzielen. Lehrer bzw. Eltern brauchen Zeit und Geduld, dann werden die Kinder auch hierbei Erfolgserlebnisse haben. Die Schwungübungen könnten in diesen Fällen problemlos in eine Klarsichtfolie gelegt werden, sodass sie Kinder direkt auf der Folie arbeiten können. Auf diese Weise können die Kinder eine Schwungübung mit speziellen Folienstiften mehrfach trainieren. Eine weitere Möglichkeit wäre es die Blätter für die Schwungübungen zu laminieren, um sie öfter zu verwenden.

Spielerische Ideen für Schwungübungen für Kinder

Die kostenlosen Schwungübungen sind vielfältig. Beispielhaft sind einige Einsatzmöglichkeiten im Kindergarten, in der Vorschule oder in der Grundschule aufgeführt:

  • Nachfahrübungen von Linien

    Hierbei sammeln die Kinder ihre ersten Erfahrungen. Bevor Stifte verwendet werden, könnten die Kinder zuerst versuchen, die Linien mit dem Finger nachzuzeichnen. Diese Schwungübungen eignen sich besonders für Vorschulkinder und sind auch bestens als spielerisches Training im Kindergarten einzusetzen.

  • Nachfahrübungen von Formen

    Die Kinder sammeln bei den Schwungübungen Erfahrungen im Umgang mit Formen. Hierbei lernen die Kinder das Schreibwerkzeug konzentriert zu führen. Unbemerkt trainieren sie bereits die Koordination von Hand, Fingern und Schulter, die später beim Schreibenlernen eine große Rolle spielen. Dabei könnten beispielsweise Tiere, Pflanzen, Früchte etc. nachgezogen werden.

  • Rätsel durch Schwungübungen lösen

    Mit diesen Schwungübungen suchen die Kinder Verbindungen zwischen zwei Objekten oder Zielen. Dabei haben Sie jede Menge Spaß und lösen das Rätsel.

  • Schwungübungen in verschiedenen Linienstärken

    Schwungübungen für die Grundschule können in verschiedenen Linienstärken auch mit unterschiedlichen Stiften ausgeführt werden. Dadurch wird die Feinmotorik noch intensiver trainiert. Beispielsweise könnten die Kinder Slalom fahren, den Ball ins Tor bringen oder das Auto in die Parklücke fahren.

Können auch Erwachsene die Schwungübungen nutzen?

Menschen mit Konzentrationsdefiziten, Überlastungssyndrom oder Demenz können mit Schwungübungen für Erwachsene arbeiten. Auch hierbei wird der spielerische Effekt genutzt. Erwachsene mögen beispielsweise Mandalas, die in verschiedenen Farben nachgezogen werden können. Sie kommen üblichen Schwungübungen am nächsten. Viele Erwachsene können dabei wunderbar abschalten und ihre kreative Seite ansprechen. Schwungübungen für Erwachsene trainieren auch bei Reha-Patienten die Feinmotorik oder verbessern die schreibtechnischen Fähigkeiten. Erwachsene Menschen können mit den kostenlosen Schwungübungen entspannen, da diese Beschäftigung eine beruhigende Wirkung zeigt.

Fazit

Schwungübungen sind für kleine Kinder im Kindergarten und in der Vorschule ebenso geeignet wie für Kinder in der Grundschule. Sie trainieren mit den Schwungübungen ihre grafomotorischen Fertigkeiten und bereiten sich somit spielerisch aufs Schreibenlernen vor. Bei den Schwungübungen für Schreibschrift setzen sich die Schüler ohne Druck, aber bereits konkreter mit den Buchstaben auseinander.

Auch Kinder mit Lernschwierigkeiten und Erwachsene profitieren von den Schwungübungen. Sie trainieren nicht nur die schreibtechnischen Fähigkeiten, sondern fördern auch die Konzentration und Koordination. Menschen, die in der Reha-Phase ihre Feinmotorik zurückgewinnen möchten, benutzen Schwungübungen fürs tägliche Training. Durch den spielerischen Umgang mit den Schwungübungen zum Downloaden werden mit viel Spaß die Schreib- und Zeichenfähigkeit trainiert als auch eine wohltuende Entspannung erreicht.

Diese Kategorien könnten dich auch interessieren:
Farben lernen, Formen und Figuren

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig über die neusten und beliebtesten Arbeitsblätter bei uns auf dem Portal. Jetzt kostenlos abonnieren!

Newsletter zum Newsletter

Thema Frühling

Wir haben für euch viele Arbeitsblätter rund um den Frühling erstellt.

Frühling Blitzlesen, Fasching, Frühblüher, Frühling, Getreide, Jahreszeiten, Kalender, Lesetexte, Monate, Muttertag, Ostern, Pfingsten, Uhrzeit, Vatertag, Wald, Wetter

Lehrer T-Shirts

Coole T-Shirts für Lehrer und Referendare - oder auch als Geschenkidee.

Lehrer T-Shirts zu den T-Shirts

Rätsel Ferienzeit

Nutzt jetzt unsere kostenlosen Rätsel für Kinder für die Ferienzeit!

Rätsel zu den Rätseln
Lehrer-Finanztipps
Lehrerecke
Lern-Quiz