Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule
Vorlagen Kindergarten Vorschule Musik Kunst Ausmalbilder Newsletter Schulstarterpaket

Grundschule Arbeitsblätter

anzeige

Arbeitsblätter Vorgangsbeschreibung

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule zum Thema Vorgangsbeschreibung Kostenlose Arbeitsblätter Vorgangsbeschreibung

In einer Vorgangsbeschreibung soll ein Vorgang möglichst genau beschreiben werden. Ein Vorgang kann zum Beispiel eine Bastelanleitung oder ein Kochrezept sein. Zur Einführung können Schüler zunächst lernen, eine Vorgangsbeschreibung umzusetzen. Im nächsten Schritt ist es dann ihre Aufgabe, selbst eine zu verfassen. Der Vorgang kann den Schülern entweder demonstriert, auf Bildern gezeigt werden oder bekannt sein. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Vorgangsbeschreibung so präzise verfasst wird, dass jemand, der den Vorgang nicht kennt, ihn ausführen kann. Dies kann zum Beispiel in der Klasse ausprobiert werden, wenn jeder Schüler eine eigene Beschreibung verfasst.

Vorgangsbeschreibung schreiben: Sandwich zubereitenVorgangsbeschreibung schreiben: Pizza zubereitenVorgangsbeschreibung schreiben: Spaghetti zubereitenVorgangsbeschreibung schreiben: Hände waschenVorgangsbeschreibung schreiben: Kastanienmännchen bauenVorgangsbeschreibung schreiben: Pferd satteln

 

Vorgangsbeschreibung schreiben in der Grundschule

Bei einer Vorgangsbeschreibung wird ein wiederholbarer Ablauf so sachlich und genau wie möglich mündlich oder schriftlich beschrieben. Sie informiert den Empfänger wirklichkeitsnah über Gesamtabläufe oder Einzelschritte. Jeder einzelne Arbeitsschritt muss dabei genau beschrieben werden, damit der Adressat ihn nachvollziehen und wiederholen kann.

In der Grundschule werden diese anfangs sehr einfach gehaltenen Vorgänge wie z. B. Wegbeschreibungen in der 3. Klasse eingeführt und in der 4. Klasse vertieft. Dabei sind die Struktur und der Aufbau einer Vorgangsbeschreibung elementar wichtig. In den weiterführenden Schulen wird bei Sachtexten auf diese Basis weiter aufgebaut. Unsere Arbeitsblätter mit den Vorgangsbeschreibungen zum Ausdrucken helfen dabei die Kinder an dieses wichtige Thema heranzuführen.

In unserer Umwelt finden wir tagtäglich Vorgangsbeschreibungen. Vorgangsbeschreibungen sind zum Beispiel:

  • Kochrezepte
  • Bastelanleitungen
  • Arbeitsanweisungen
  • Gebrauchsanleitungen
  • Aufbauanleitungen
  • Bedienungsanleitungen
  • Spielanleitungen
  • Wegbeschreibungen

Im Gegensatz zu Personenbeschreibungen sind Vorgangsbeschreibungen nicht nur wesentlich komplexer, sondern als besondere Schwierigkeit dabei muss das Kind den Vorgang auch selber schon erlebt haben. Während bei einer Personenbeschreibung eine Bildvorlage durchaus ausreichend ist, ist es bei einer Vorgangsbeschreibung meist zwingend nötig den Vorgang selber schon durchgeführt zu haben. Zusätzlich müssen die Kinder in der Unterrichtseinheit Vorgangsbeschreibung auch lernen auf den zeitlichen Ablauf und die Arbeitsorganisation einer Handlung zu achten. Bei einer Personenbeschreibung ist die Reihenfolge zum Erkennen der Personen unwichtig. Bei einer Anleitung ist diese aber essenziell:

Es ist egal, ob man „Der Mann hat braune Haare und trägt eine grüne Hose." oder "Der Mann trägt eine grüne Hose und hat braune Haare.“ schreibt. Das mag stilistisch nicht unbedingt schön sein, ändert aber nichts daran, dass man den Mann an diesen Attributen erkennen könnte. In einer Vorgangsbeschreibung ist dieses aber fatal. Drehe die folgenden Sätze einmal um: „Wasche das Gemüse, schneide es klein und koche es.“

Oder:

„Gehe zuerst gerade aus, biege dann links ab, und sofort danach rechts“. Umgekehrt ergeben die Sätze keinen Sinn, oder führen schlicht zu den falschen Ergebnissen. Bei chemischen Experimenten kann eine falsche Reihenfolge sogar sehr gefährlich werden.

Wenn Kinder noch Probleme mit Beschreibungen haben, findest Du hier weiteres Übungsmaterial zu diesem wichtigen Thema.

Ab der 3. Klasse sollten Kinder über ausreichende Alltagserfahrungen verfügen, um eine einfache Vorgangsbeschreibung anfertigen zu können. Sollte dieses Wissen nicht vorhanden sein, eignet sich dazu Themen übergreifender Unterricht mit dem Fach Sachunterricht, aber auch Kunst oder Sport. Primär liegt der Fokus des Lernzieles darauf den Kindern Arbeitsorganisation und zeitliche Strukturierung zu vermitteln.

Aufbau und Struktur einer Vorgangsbeschreibung

Bei der Erstellung einer Vorgangsbeschreibung sind drei Schritte besonders wichtig:

  • verstehen
  • Stichpunkte notieren
  • strukturieren

Unsere Arbeitsblätter Vorgangsbeschreibung in der 3. Klasse helfen den Kindern diese wichtigen Strukturen zu erlernen.

Gliederung einer Vorgangsbeschreibung

Um eine Vorgangsbeschreibung schreiben zu können, müssen die Schüler erst einmal erkennen, um welchen Vorgang es sich dabei handelt. Eine Spielanleitung hat einen etwas anderen Aufbau als z. B. eine Wegbeschreibung. Die Gliederung einer Vorgangsbeschreibung kann so aussehen:

  1. Überschrift
  2. Einleitung
  3. Materialliste
  4. Den Vorgang beschreibender Fließtext (oder Beschreibung in Einzelpunkten)
  5. Schluss

Oder

  1. Überschrift
  2. Einleitung
  3. Den Vorgang beschreibender Fließtext (oder Beschreibung in Einzelpunkten)
  4. Schluss

Die Materialliste sollte immer dann aufgeführt werden, wenn auch tatsächlich Materialien verwendet werden. Bei Wegbeschreibungen oder Erklärungen wie man eine Matheaufgabe berechnet ist sie überflüssig.

Je nach Art der Vorgangsbeschreibung und den Zusammenhang, in dem sie verfasst wird können Einleitung und/oder Schluss auch weggelassen werden. Nicht zwingend benötigt werden sie z. B. bei Kochrezepten, Experimenten, Wegbeschreibungen oder mündlichen Erklärungen. Weitere Übungsmöglichkeiten auch zur allgemeinen Struktur von Aufsätzen findest Du bei uns im Bereich Aufsätze.

Vorgangsbeschreibung schreiben

Nachdem der Schüler erkannt hat, um welche Art der Vorgangsbeschreibung es geht, sollte er eine Stichwortliste anlegen. Dort werden Materialien und benötigte Werkzeuge oder Ähnliches aufgelistet. Danach sollte der Schüler überlegen in welchen zeitlichen Ablauf, was genau stattfindet und die Stichwortliste dahin gehend strukturieren. Diese kann dann ausformuliert werden.

Die Arbeitsblätter Vorgangsbeschreibung in der 4. Klasse, die du dazu bei uns findest, helfen den Kindern dabei diese Kompetenzen zu vertiefen.

Besonders wichtig ist es, dass die Kinder zeitliche Abläufe in die richtige Reihenfolge bringen. Auch muss die Überlegung angestellt werden, ob Tätigkeiten zeitgleich durchgeführt werden müssen. Den Kindern sollte bewusst sein, dass jeder problemlos aufgrund ihrer Ausformulierung den Vorgang wiederholen können muss. Diesen Lernprozess kannst du mit zusätzlichem Arbeitsmaterial zur Vorgangsbeschreibung unterstützen.

Merkmale einer Vorgangsbeschreibung

Die folgenden Merkmale einer Vorgangsbeschreibung könnt ihr den Schülern gut mit auf den Weg geben, sofern diese eine Vorgangsbeschreibung erstellen sollen.

  • Verwendung von Fachbegriffen
  • Zeitform Präsens
  • Kurze Hauptsätze
  • Genauigkeit
  • Gleiche Personalform
  • Allgemeingültig
  • wiederholbar

Tipps für Kinder zum Schreiben einer Vorgangsbeschreibung

Die folgenden Tipps können den Schülern beim Schreiben einer Vorgangsbeschreibung sehr gut helfen:

  1. Überlege dir vorher, was wirklich wichtig ist.
  2. Wähle eine aussagekräftige Überschrift
  3. Überlege, welche Materialien und Werkzeuge Du für den Vorgang benötigst und notiere sie
  4. Ausschmückende Adjektive haben in Vorgangsbeschreibungen nichts zu suchen.
  5. Beschreibe den Vorgang so genau wie möglich.
  6. Achte auf die zeitliche Reihenfolge
  7. Die Zeitform ist das Präsens (Gegenwart)
  8. Benutze möglichst unterschiedliche Satzanfänge, die gleichzeitig den zeitlichen Ablauf festlegen. So verhinderst Du, dass der Text langweilig klingt. Satzanfänge können sein: bevor, dann, danach, jetzt, gleichzeitig, parallel dazu, als Nächstes, sobald, wenn, inzwischen, hinterher...
  9. Entscheide Dich für eine Personalform und behalte sie bei (du, sie, man, ich)

Beispielhafte Vorgangsbeschreibung für die Schüler

Kakao zubereiten (Überschrift)
Heute möchte ich euch meinen Lieblingskakao vorstellen. Dazu braucht ihr: (Einleitung)

  • 1 Glas
  • 2 Löffel
  • 1 Strohhalm (Werkzeuge)
  • 200 ml Milch
  • 1 El Kakaopulver
  • 1 El Sahne
  • 1 El Schokostreusel (Materialien)

Zuerst wird die Milch in das Glas gegossen. Dann gibt man das Kakaopulver hinzu und rührt mit dem Löffel gut um. Danach setzt man ein Sahnehäubchen auf den Kakao und verziert das Getränk mit Schokostreuseln. Jetzt wird noch der Strohhalm in das Glas gesteckt. Nun kann der Kakao mit einem Löffel serviert werden. (Hauptteil)

  1. Gieße die Milch in ein Glas.
  2. Gib das Kakaopulver hinzu.
  3. Rühre die Zutaten mit einem Löffel gut um.
  4. Setze ein Sahnehäubchen auf den Kakao.
  5. Verziere das Ganze mit Schokostreuseln.
  6. Stecke den Strohhalm in das Glas.
  7. Serviere den Kakao mit einem Löffel.

Besonders gut schmeckt der Kakao, wenn man ihn noch mit einer Kugel Vanilleeis ergänzt. Dann braucht man allerdings etwas weniger Milch. Ich hoffe, dass euch mein Lieblingsgetränk genauso gut schmeckt wie mir. (Schluss)

Lade bei uns einfach die Übungsblätter zur Vorgangsbeschreibung kostenlos herunter um bessere Lernergebnisse bei deinen Schülern zu erzielen.

Aufgaben und Übungen zur Vorgangsbeschreibung

Um Kinder an eine Vorgangsbeschreibung heranzuführen und ihre Kenntnisse dazu zu vertiefen sollten möglichst vielfältige Aufgaben dazu erarbeitet werden. Da der Umfang der Lehrwerke dazu meist nicht ausreicht, findest Du hier bei uns zusätzliche Aufgaben zum Aufbau und zur Struktur einer Vorgangsbeschreibung. Natürlich gibt es hier auch Beispiele zur Vorgangsbeschreibung und Anregungen zur Aufgabenstellung „Schreibe eine Vorgangsbeschreibung zu …“. Ebenfalls bieten wir Dir hier kostenfreie Bewertungsbögen zur Lernzielkontrolle an. Selbstverständlich kannst Du unsere Arbeitsblätter zur Vorgangsbeschreibung kostenlos downloaden.

Didaktischer Kommentar zur Vorgangsbeschreibung

Gutes Beschreiben können von Vorgängen ist ein wichtiger Bestandteil im sozialen Miteinander und beim Erlangen eines gesunden Selbstbewusstseins. Kinder die Vorgänge anschaulich beschreiben können, können ihren Mitschülern Sachverhalte und Aufgabenstellungen besser erklären und müssen auch im Umgang mit Erwachsenen nicht lange nachdenken, wenn es darum geht, jemandem einen bekannten Weg oder eine Spielregel zu erklären.

Das Erlernen des Verfassens von Vorgangsbeschreibungen ist also ein wichtiger Punkt zum Erlernen von Sozialkompetenz. Zusätzlich lernen die Kinder während der Übung Vorgangsbeschreibung zeitliche Strukturen und Arbeitsorganisation zu formulieren. Kostenlose Arbeitsblätter zur Vorgangsbeschreibung sind optimal dazu geeignet diese Kompetenzen bei Kindern weiter auszubauen.

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig über die neusten und beliebtesten Arbeitsblättern bei uns auf dem Portal. Jetzt kostenlos abonnieren!

Newsletter zum Newsletter

Arbeitsblätter Herbst

Kostenlose Arbeitsblätter zum Thema Herbst.

Aktuelles: Herbst Arbeitsblätter Herbst
Lern-Quiz
Lehrer-Finanztipps