Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule
Sonstiges Vorlagen Ausmalbilder Newsletter Schulstarterpaket Arbeitsblatt Generator

Grundschule Arbeitsblätter

anzeige

Arbeitsblätter Zähne

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für die Grundschule zum Thema Arbeitsblätter Zähne Kostenlose Arbeitsblätter Zähne

Das Thema Zähne und Zahnpflege ist ein wichtiges Thema in der Grundschule. Angefangen vom Zähneputzen, über die einzelnen Arten von Zähnen hinweg bis zum Zahnarztbesuch gibt es eine Menge für die Schüler zu lernen. Dabei beschäftigen sich unsere kostenlosen Arbeitsblätter zum Thema Zähne mit den unterschiedlichen Bereichen und können teils auch fächerübergreifend im Unterricht eingesetzt werden.

Klassenarbeit ZähneLesetext ZähneDer ZahnbelagBesuch beim ZahnarztFantasiegeschichte: Zahnarztbesuch (mit 5 Fragen)Lückentext Zähne

 

Thema Zähne in der Grundschule

Die Zähne sind für uns Menschen ein Begleiter von Kindesalter an bis zum Lebensende. Sie sind für viele grundlegende Funktionen des Körpers äußerst wichtig, wie natürlich das Kauen der Nahrung, aber auch das Sprechen und formulieren von Sätzen sowie für die Mimik und das Aussehen.

Damit diese wichtigen Helfer so lange wie möglich erhalten bleiben, ist es besonders wichtig, bereits in der Grundschule den Schülern die richtige Zahnpflege und die Funktion der Zähne beizubringen.

Perfekt für einen strukturierten und anschaulichen Unterricht sind unsere kostenlosen Arbeitsblätter zum Thema Zähne, welche hier auf dieser Seite erhältlich sind. Mithilfe dieser Arbeitsblätter können die Kinder langsam und spielerisch an das Thema Zähne herangeführt werden und in der dritten und vierten Klasse dann tiefgreifender Unterrichtet werden, sodass bereits die vereinfachte Anatomie der Zähne erklärt wird. Außerdem sollte der Angst vor dem Zahnarzt zuvorgekommen werden, indem man genau erklärt, weshalb ein regelmäßiger Zahnarztbesuch so wichtig ist und was der Arzt dabei genau tut.

Wichtige Fragestellungen, die es zum Thema Zähne in der Grundschule gibt, sind folgende:

  • Wofür brauchen wir die Zähne?
  • Was sind Milchzähne?
  • Wie sind die Zähne aufgebaut?
  • Wie pflegt man seine Zähne?
  • Was ist Karies?
  • Weshalb ist ein regelmäßiger Zahnarztbesuch wichtig?
  • Was macht der Zahnarzt genau?
  • Welche Lebensmittel sind gut/schlecht für die Zähne?
  • Was passiert, wenn man keine Zähne mehr hat?

Das Thema Zähne kann hervorragend begonnen werden, wenn die Schulzahnärztin die Kinder das erste Mal untersucht. Da bei den meisten Schulen die Schulzahnärztin jährlich kommt, kann der Unterricht zum Thema Zähne jedes Jahr passend um diesen Zeitraum herum weitergeführt werden um die jahrgangsgeeigneten Themen ehandeln zu können.

Kostenlose Arbeitsblätter Zähne

Thema Zähne in der 1.Klasse

In der ersten Klasse sollte erst einmal bei den Eltern angefangen werden, um diese für das Thema Zahnpflege zu sensibilisieren. Ein Elternbrief, welcher auf die Wichtigkeit eines gesunden Pausenfrühstückes hinweist, ist schon einmal eine gute Basis. Doch auch die Getränke sollten möglichst zu gesunden Zähnen beitragen. Deshalb sollte - wenn möglich - auf Getränke wie Cola, oder anderer zuckerhaltiger Flüssigkeiten verzichtet werden.

Des Weiteren können hier schon die anatomischen Grundlagen behandelt werden. Es sollte deutlich gemacht werden, dass es Milchzähne gibt und danach bleibende Zähne, welche das ganze Leben lang bleiben, weshalb sie so schätzenswert sind.

Die Sechsjahrmolaren kommen im Alter von ungefähr 6 Jahren durch. Sie sind bei den meisten Schülern in der ersten Klasse bereits zu tasten, weshalb dies eine gute Übung für die Orientierung im Mundraum ist. Um die erste Klasse herum beginnt also bei den meisten Kindern die zweite Dentitionsphase, wo die Milchzähne nacheinander ausfallen und bleibende Zähne durchbrechen. Von daher sollte man die Kinder darauf vorbereiten, dass dies ein ganz natürlicher Vorgang ist, falls manche Eltern das noch nicht im Voraus mit den Kindern besprochen haben sollten.

  • Übung 1: Sechsjahrmolar tasten
  • Übung 2: Großes Gebissmodell
  • Test zum Thema Zähne: Klasse 1

Thema Zähne in der 2. Klasse

Ab der zweiten Klasse kann dann schon tiefer in die Materie eingedrungen werden. Beispielsweise können die Funktionen der unterschiedlichen Zahnarten näher gebracht und in einem Test am Ende abgefragt werden. Natürlich sollten die Fragestellungen sehr einfach gestellt werden und immer mit einfachen Vergleichen verknüpft werden. Daher sind die Arbeitsblätter dieser Seite für den Unterrichtenden eine große Erleichterung.
Außerdem kann teilweise die gesunde Ernährung mit einbezogen werden. Im Unterricht kann behandelt werden, welche Lebensmittel beispielsweise sehr viel Zucker enthalten und deshalb besonders schädlich für die Zähne sind.

Für mehr Sicherheit außerhalb des Unterrichtes können auch in der zweiten Klasse schon Trockenübungen bezüglich des Zähneputzens durchgeführt werden. Folgende Materialien sind für die Jahrgangsstufe 2 geeignet:

  • Arbeitsmaterialien zum Thema Zähneputzen
  • Verschiedene Zahnarten
  • Test zum Thema Zähne: Klasse 2

Thema Zähne in der 3.Klasse

In der dritten Klasse sollte etwas genauer darauf eingegangen werden, weshalb zuckerhaltige Lebensmittel so schädlich für die Zähne sind. Es kann mithilfe der kostenlosen Arbeitsblätter zu den Zähnen auch schon grob behandelt werden, was Karies ist und wie die Löcher im Zahn entstehen können. Des Weiteren kann beschrieben werden, wie so ein Zahn aussieht, der von Karies befallen ist. So kann von Zeit zu Zeit durch die Kinder im optimalen Fall eine regelmäßige Selbstkontrolle durchgeführt werden.

Weiterhin sollte erwähnt werden, wieso ein Zahnarzt immer genauer beurteilen kann, ob man ein Loch hat oder nicht. Kinder können in der dritten Klasse schon mehr verstehen, dass man Löcher im Anfangsstadium nicht mit dem bloßen Auge erkannt werden können.

Größenverhältnisse von Zähnen können auch veranschaulicht werden. Diesbezüglich können gleichzeitig auch ein paar von den wichtigsten Zahnarztinstrumenten erklärt werden. Der abschließende Test für die Jahrgangsstufe drei sorgt außerdem dafür, dass der gesamte Unterrichtsstoff, welcher behandelt worden ist, noch einmal gefestigt wird.

  • Welche Lebensmittel sind Zuckerhaltig?
  • Sie sieht ein kranker Zahn aus?
  • Wie findet der Zahnarzt jedes Loch?
  • Test zum Thema Zähne: Klasse 3

Thema Zähne in der 4.Klasse

In der vierten Klasse kann auf die einzelnen Bestandteile der Zähne eingegangen werden und ihre Funktionen und Schwachstellen genauer erläutert werden. Wo genau sich Karies bildet und gründlicher geputzt werden sollte, kann auch mithilfe des Arbeitsblattes 10 Tipps zum Zähneputzen sowie 10 Aussagen zum Zähneputzen bearbeitet werden.

Außerdem sollten die wichtigsten Anzeichen für Karies noch einmal wiederholt und abgefragt werden, damit diese wichtige Selbstkontrolle für die Kinder mögich gemacht werden kann. Des Weiteren sollte den Schülern der vierten Klasse auch beigebracht werden, dass nicht nur Zähneputzen von Bedeutung für die Mundhygiene ist, sondern auch das Putzen der Zunge und des Zahnfleisches, da sich hier 95 % der Bakterien befinden. Außerdem sollte schon einmal ein wenig auf den Zahnschmelz eingegangen werden und welche Bedeutung fluoridierten Zahnpasta für den Zahnschmelz hat.

Wichtige Bestandteile des Unterrichtes der vierten Klasse:

  • Was sind Hinweise auf Karies?
  • Wie kann ich meine Zähne selbst kontrollieren?
  • Welche Zahnpasta sollte ich bestenfalls benutzen?
  • Test zum Thema Zähne: Klasse 4

Didaktischer Kommentar zum Thema Zähne

Das Thema Zähne ist zwar im Lehrplan halbwegs festgeschrieben, auch durch das Faktum, dass die Schulzahnärzte zu fast jeder Schule regelmäßig kommen, die Kinder untersuchen und aufklären. Doch wenn man sich die Gebisse der 30 bis 40 Jährigen genauer anschaut, wird sich wohl fast keines finden, wo nicht mindestens eine Füllung ein entstandenes Loch verheimlicht. Das diese hohen Zahlen an Menschen, welche sich ab einem bestimmten Alter mit Karies herumschlagen müssen, weiterhin anzutreffen sind, ist wohl auch eine Baustelle der frühen Bildung.

Manche Eltern kümmern sich weniger als andere um die Zähne ihrer Kinder. Andere leider überhaupt gar nicht. Wiederum andere denken bei Milchzähnen, dass diese ja sowieso ausfallen und nicht so viel Pflege bedürfen. Um diese ganzen Schüler aus verschiedensten elterlichen und gesellschaftlichen Kreisen auf einen Stand zu bringen, was Zähneputzen angeht, ist der gründliche Unterricht zum Thema Zähne besonders wichtig. Dieses Thema hat direkten Einfluss auf die Gesundheit der kleinen Kinder und auf die Gewohnheiten in ihrem späteren Leben und ist somit unerlässlich.

Die Materialien, welche ihr hier kostenlos erwerben könnt, bieten eine grundlegende Vorlage auf den Unterricht zum Thema Zähne. Ihr könnt die Arbeitsblätter ergänzend zum eigenen Unterricht verwenden oder als Leitfaden, welcher sich durch das "Thema" Zähne zieht. Das Thema Zähne wird vereinzelt auch noch weiter in der Sekundarstufe 1 unterrichtet, jedoch baut dieser Unterricht auf dem der Grundschule auf, weshalb hier besonders wichtig ist, dass die Kinder Interesse entwickeln und auch durch die praktischen Übungen Spaß am Unterricht haben. Ihr könnt euch jetzt die Arbeitsblätter zu den Zähnen kostenlos ausdrucken!

Diese Kategorien könnten dich auch interessieren:
Körper

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Dich regelmäßig über die neusten und beliebtesten Arbeitsblätter bei uns auf dem Portal. Jetzt kostenlos abonnieren!

Newsletter zum Newsletter

Rätsel Ferienzeit

Nutzt jetzt unsere kostenlosen Rätsel für Kinder für die Ferienzeit!

Rätsel zu den Rätseln

Thema Sommer

Wir haben für euch viele Arbeitsblätter rund um den Sommer erstellt.

Sommer Alphabet & ABC, Bauernhof, Buchstaben, Druckschrift, Getreide, Jahreszeiten, Kalender, Lesetexte, Monate, Pfingsten, Pilze, Schreibschrift, Sommer, Sommerrätsel, Uhrzeit, Wald, Wetter
Lehrerecke
Lern-Quiz
Lehrer-Finanztipps